OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
FOKUS Selm - szenische Lesung
FOKUS Selm - szenische Lesung

szenische Lesung

20.09.2019

19.30 Uhr

„Lesung mit Omi Bergmann" -Das Dach muss vor dem Winter drauf-
„Lesung mit Omi Bergmann

Szenische Lesung mit Torsten Rohde und Anke Siefken
Renate Bergmann, geb. Strelemann, wohnhaft in Berlin.
Trümmerfrau, Reichsbahnerin, Haushaltsprofi und vierfach verwitwet: Seit Anfang 2013 erobert sie mit ihren absolut treffsicheren An- und Einsichten und mit ihren Büchern die analoge Welt. In ihrem neuesten Buch geht es um den Hausbau. Unter dem Motto: "Schaffe, schaffe, Häusle baue" kommentiert Omi Bergmann so manche Situationen auf der Baustelle:
"Normal müsste das halten", "Ein Kalk, ein Stein, ein Gläschen Korn" oder "Erst grübeln, dann dübeln!". Ob das Haus fertig wird und den statischen Anforderungen entspricht, erfahren die Besucher in der szenischen Lesung.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der BiB und Kulturbüro im FoKuS.

 

Bildquelle: Rowohlt Verlag

Datum:  Freitag, 20.09.2019
Zeit:  19.30 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  10,- € VVK /12,- € AK
   



 

25.01.2020

19.00 Uhr

"Sherlock Holmes" Lesung mit Christoph Tiemann & Kollegen

Reisen Sie mit Theater ex libris ins viktorianische London!
Das stimmgewaltige Ensemble um Schauspieler Christoph Tiemann liest die Original-Kurzgeschichten von Sir Arthur Conan Doyle.
Schon oft wurde Sherlock Holmes verfilmt - doch selten hat man sich die Geschichten von Holmes-Erfinder Conan Doyle zum Vorbild genommen:

In unserem Live-Hörspiel "Die Abenteuer des Sherlock Holmes" werden Teile des ersten Holmes-Romans "Eine Studie in Scharlachrot" mit den Kurzgeschichten "Ein Skandal im Fürstentum O." und "Das gefleckte Band" zu einem spannenden Leseabend verbunden.
So erfahren die Zuhörer wie die ungewöhnlichste Wohngemeinschaft Londons überhaupt zustandekommt und wie der aus Afghanistan zurückgekehrte John Watson erst langsam das Geheimnis seines neuen Mitbewohners ergründet.

Treffen Sie in der Baker Street illustre Klienten, verschlagene Verbrecher und natürlich das berühmteste Detektivduo der Welt: Sherlock Holmes und Dr. Watson.

Eine szenisch abgestimmte Bild-Projektion entführt das Publikum auch visuell in das London der viktorianischen Zeit; die improvisierte Live-Musik unterstreicht die Stimmung jeden Moments.

Bildquelle: Hanno Endres

Der Vorverkauf startet für diese Veranstaltung am Montag, 03.06.2019.

Datum:  Samstag, 25.01.2020
Zeit:  19.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
 Eintritt:  12,- € VVK / 14,- € AK
   

28.11.2020

19.00 Uhr

Lesung "Eine Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens" mit Christoph Tiemann & Kollegen
Lesung

In seiner weltberühmten Weihnachtsgeschichte aus dem Jahr 1843 schildert der englische Dichter Charles Dickens (1812-1870), wie die Begegnung mit drei Geistern dazu führt, dass sich der hartherzige und geizige Mr. Scrooge in einen wohlwollenden Menschen wandelt und zum Schluss ein frohes und versöhnliches Weihnachtsfest feiert. Charles Dickens weihnachtliche Geistergeschichte erschien erstmals im Dezember 1843 und ist seitdem auch weit über Großbritannien hinaus zu einer Adventstradition geworden.

Dickens Weihnachtsgeschichte ist Kult !  Sie berührt seit Generationen Kinder und Erwachsene.

Die Geschichte um Ebenezer Scrooge ist schon vielfach adaptiert worden - Christoph Tiemann und sein Ensemble aus erfahrenen Schauspielern und Sprechern jedoch lesen direkt aus dem Original in der deutschen Übersetzung.
 Es ist eine Freude zu sehen und zu hören, wie die Schauspieler in 20 verschiedene Rollen schlüpfen und sich die Bälle zuwerfen. Die musikalische Begleitung lässt dann endgültig Vorfreude auf Weihnachten aufkommen.

In gewohnt guter Hörspielmanier vorgetragen von Christoph Tiemann und dem Theater ex libris. Mit Livemusik.

Bildquelle: Hanno Endres

Der Vorverkauf startet für diese Veranstaltung am Montag, 23.09.2019.

Datum:  Samstag, 28.11.2020
Zeit:  19.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  12,- € VVK / 14,- € AK
   

 

 

 

 

 

 

 

 2364926