Cookies auf unserer Seite.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Ein Cookie ist ein kurzes Text-Snippet, das von unserer Website an Ihren Browser gesendet wird. Es speichert Informationen zu Ihrem letzten Besuch. So finden Sie sich auf unserer Website schneller zurecht und nutzen sie effektiver, wenn Sie sie das nächste Mal aufrufen.

Akzeptieren

Willkommen im FoKuS Selm

Nachträgliche Schulabschlüsse bei der VHS im FoKuS - Hauptschaulabschluss und Mittlerer Schulabschluss

Nachträgliche Schulabschlüsse bei der VHS im FoKuS - Hauptschaulabschluss und Mittlerer Schulabschluss

Mit einem Abschluss eröffnen sich neue, erfolgreiche Wege in die Berufswelt, denn Qualifizierungen sind unverzichtbar. Eine Berufsausbildung setzt immer einen Schulabschluss voraus. Viele Wege führen zu diesem Ziel. Auf einem dieser Wege begleitet das Team der VHS im FoKuS Interessentinnen und Interessenten. Innerhalb eines Jahres kann der Hauptschulabschluss, innerhalb von zwei Jahren der mittlere Schulabschluss erworben werden.

Der Weg gestaltet sich wie folgt: Im ersten Jahr des Lehrgangs (August 2018 bis Juli 2019) erarbeiten die Teilnehmenden sich Ihren Hauptschulabschluss. Direkt daran anschließend beginnt das zweite Lehrgangsjahr (August 2019 bis Juli 2020). In diesem Abschnitt haben sowohl die bisherigen Lehrgangsteilnehmer/innen als auch Quereinsteiger/innen, die bereits über den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 verfügen, die Möglichkeit die Fachoberschulreife (mittlerer Schulabschluss) zu erlangen. Dabei steht den Schülerinnen und Schülern ein Team von erfahrenen und engagierten Lehrern und Lehrerinnen zur Seite. Noch eine wichtige Information: Alle Lehrgangsinhalte stimmen mit den Kernlehrplänen der Regelschulen überein. Der Unterricht wird in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Gesellschaftslehre, Arbeitslehre und Biologie erteilt. Der Kurs findet montags bis donnerstags in der Zeit von 17.00 - 21.00 Uhr statt und umfasst 20 Unterrichtsstunden in der Woche. Der Lehrgang endet mit einer staatlich anerkannten Prüfung. Die Jahresgebühr in Höhe von 50,00 Euro kann bei Bedarf ermäßigt werden. Wenn Sie sich für den Schulabschlusslehrgang interessieren, melden Sie sich bitte bei:

Michael Reckers, Tel.: 02592-922-801, m.reckers@stadtselm.de    

 

Bild: Thomas Reimer/fotolia.com

Eintrag vom: 10.04.2018

INFO BOX

 

 

 2239179