Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
FOKUS Selm - Kindertheater
FOKUS Selm - Kindertheater

Kindertheater

13.09.2020

Krümelmücke Musik für die Kleinsten! - Live für 3-6 jährige Menschenkinder
Krümelmücke Musik für die Kleinsten! - Live für 3-6 jährige Menschenkinder

Mit einfühlsamen Texten und wundervollen Melodien erobert KRÜMELMÜCKE von Christiane Weber die kleinen Herzen seiner begeisterten Zuhörer. In ihrer sympatischen Zurückgenommenheit bringen die Songs Kinder spielerisch mit Musik in Berührung. Groß und Klein gehen auf spannende Entdeckungsreise, wenn die Lieder Geschichten von Rumpumpeldum und anderen urkomischen Wesen erzählen.
Mitmachen, mitsingen und dazu tanzen - alles erlaubt! Da wird sich nach Herzenslaune krümelig gelacht und am Ende eines Konzerts auch schon mal die Bühne erobert.

Filipina Henoch (Gesang) und Marcus Kötter (Gitarre) sind zwei leidenschaftliche Musiker, die mit sonniger Austrahlung KRÜMELMÜCKE auf die Bühne bringen. Zur wunderschönen Akustikbegleitung erweckt Henochs einfühlsame Stimme die KRÜMELMÜCKE-Wesen zum Leben.
Unvergessliche Konzerte, die die Menschen berühren und Jung und Alt auf eine einzigartige Weise zusammenführen.

Kartenbestellungen nur telefonisch oder per Mail unter: 02592/922-821 oder 02592/922-0 / k.disse@stadtselm.de

Datum:  Sonntag, 13.09.2020
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO (2. HJ 2020)
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

 

 

20.09.2020

11.00 Uhr

"Von einem der auszog, das Fürchten zu lernen"

Schauspieltheater ab 5 Jahren

Ein Clownstheater rund um das Fürchten mit einem Rucksack, einem Hochsitz und einem Märchenwald.
Heute wollen Gebrr und Grimm eine große Wanderung in den Märchenwald machen. Doch weit kommen sie nicht, denn plötzlich beginnt ein Zank zwischen den beiden. Wer hat mehr Angst allein in den Wald zu gehen? Jungen oder Mädchen? Grimm sagt Mädchen haben immer Angst, weil sie eben Mädchen sind und Jungs sind immer richtige Kerls, weil sie eben Jungens sind und nie Angst haben.

Gebrr sagt, ich habe aber keine Angst. Und schon gar nicht alleine in den Wald zu gehen.
Also will Grimm Gebrr das Fürchten lehren und schnell sind die beiden mitten im Märchen "Von einem, der auszog das Fürchten zu lernen".
Ein lustiges Spiel um Rollenverhalten und Rollenerwartungen, zwischen dem wie man zu sein hat und dem wie man sein will, beginnt.
Aber wie Gebrr und Grimm sind, kommt mal wieder alles anders als gedacht.

Kartenbestellungen nur telefonisch oder per Mail unter: 02592/922-821 oder 02592/922-0 / k.disse@stadtselm.de

Datum:  Sonntag, 20.09.2020
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO (2. HJ 2020)
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

 

 

 

04.10.2020

11.00 Uhr

Hans + Veit im Glück
Hans + Veit im Glück

Figuren/Schauspieltheater ab 4 Jahren

Ein heiteres, musikalisches Kindertheater mit einem unverhofften Happy End auf der Grundlage des Märchens der Gebrüder Grimm.

Hans und sein Bruder Veit gehen auf die Reise. Ihnen begegnen Schlitzohren, Gauner und Tauschpartner, welche allesamt den lebensfrohen Hans übertölpeln wollen. Doch dieser schaut immer positiv in die Welt. Jeden Fehler deutet Hans in einen Erfolg um. Ein unerschütterlicher Optimist, was seinen Bruder Veit ganz schön wütend macht. Schließlich geht es dem doch in erster Linie ums bequeme Leben mit viel leckerem Essen. Doch mit Hans ist eben alles leichter, interessanter und viel spannender. Da spielt zum Schluss kostbarer Besitz nur eine kleine Rolle, denn die beiden Brüder finden auf ihrer spannenden Reise etwas viel Wertvolleres....

 

Eine dynamische Inszenierung mit Musik, spritzigen Dialogen, phantasievollem Bühnenbild und kindgerechten liebevollen Figuren, aufgeführt vom Sonswas Theater aus Melle.

Kartenbestellungen nur telefonisch oder per Mail unter: 02592/922-821 oder 02592/922-0 / k.disse@stadtselm.de

Datum:  Sonntag, 04.10.2020
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO (2. HJ 2020)
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

08.11.2020

11:00 Uhr

"Freunde"

Figurentheater ab 4 Jahren

Der dicke Waldemar, Franz von Hahn und Johnny Mauser erleben, was Streitereien und Freundschaft miteinander zu tun haben.

Herr Schmidt und Frau Weber, die doch eigentlich nur ihre Wäsche in der Waschküche waschen wollten, durchleben gemeinsam und völlig überraschend eine aufregende Bootsfahrt, eine noch aufregendere Radtour, ein Beinahe-Begräbnis, einen Hühnerchor und noch viel mehr und lernen sich dabei kennen und mögen. Unglaublich, was so "Alles" möglich ist ...


Tolle Figuren, überraschende Sounds und ein kleines Schattenspiel begleiten die kleinen und grossen Zuschauer beim Erinnern und Entdecken der fast wichtigsten Wahrheiten für ein friedvolles und genussreiches Leben, aufgeführt vom Kindertheater Hille Pupille aus Dülmen.

Kartenbestellungen nur telefonisch oder per Mail unter: 02592/922-821 oder 02592/922-0 / k.disse@stadtselm.de

Datum:  Sonntag, 08.11.2020
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO (2. HJ 2020)
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

13.12.2020

11.00 Uhr

"Weihnachten auf dem Leuchtturm" Eine stimmungsvolle Weihnachtsgeschichte!

Schauspieltheater ab 4 Jahren

Wie jedes Jahr feiert der Leuchtturmwärter auf seiner Insel mit der Muschel Benjamin und dem Hummer James Cook ein ganz gemütliches und besinnliches Weihnachtsfest.

Alle Freunde sind gekommen, Weihnachtslieder werden gesungen, der Tintenfisch gibt seinen berühmten "Achtarmigen-Verknotungs-Tanz" zum Besten, Rudolf das Rotnasige Rentier steppt über den Bootssteg und die Weihnachtswichtel laden zu einer rasanten Kutschfahrt ein.



Alles wäre so wie jedes Jahr...doch plötzlich landet mit viel Getöse ein Raumschiff mitten auf der Leuchtturminsel... ...und wer steigt aus?
Der Weihnachtmann leibhaftig!

Kartenbestellungen nur telefonisch oder per Mail unter: 02592/922-821 oder 02592/922-0 / k.disse@stadtselm.de

Datum:  Sonntag, 13.12.2020
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO (2. HJ 2020)
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

24.01.2021

11.00 Uhr

"Aschenputtel oder: Freundschaft hat Gewicht"

Schauspieltheater ab 4 Jahren

Märchenspektakel mit Federvieh und Polka

Das Tamalan Theater spielt die bekannte Geschichte mit der Taube auf dem Dach und dem goldenen Schuh im Pech in einer Inszenierung mit viel Musik und Witz für Kinder- und Familienpublikum

Wie ist sie da bloß hineingeraten?
Asche schaufeln, Schuhe putzen und Wäsche waschen, während die anderen sich bedienen lassen und auf großem Fuß leben. Statt Dank erntet sie nur Spott:
Aschenputtel, Du wirst es nie schaffen.

Doch die Hilfe kommt von oben, hat zwei Flügel und jede Menge Freunde...

Kartenbestellungen nur telefonisch oder per Mail unter: 02592/922-821 oder 02592/922-0   k.disse@stadtselm.de

Datum:  Sonntag, 24.01.2021
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO (1. HJ 2021)
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

07.03.2021

11.00 Uhr

Das Schaf Charlotte und seine Freunde
Das Schaf Charlotte und seine Freunde

Figurentheater ab 4 Jahren

... erfrischendes Stück über die Kraft der Freundschaft

Charlotte ist, nun ja, eigenwillig. Auch bei der Wahl ihrer Freunde. Gibt es etwas Schöneres, als mit Eduard dem Schwein in der Modderpampe zu tollen? Vielleicht Kopfdrücken mit Kunibert dem Stier. "Tz-tz-tz", me-, me-, meckern die alten Schafe, "ein Schaf und ein Stier, das hat’s ja noch nie gegeben."
Dann verschwinden zwei Schäfchen - und Schäferhund Charly sieht und hört nicht mehr so gut. Und nun? Findet Charlotte die Schäfchen? Können die Freunde helfen? Was sagen die Alten dazu?

Unsere erfrischende und musikalische Produktion mit Mitmach-Elementen beantwortet all diese Fragen und zeigt dem Publikum: Freunde dürfen anders sein ...!

Kartenbestellungen nur telefonisch oder per Mail unter: 02592/922-821 oder 02592/922-0 / k.disse@stadtselm.de

Datum:  Sonntag, 07.03.2021
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

18.04.2021

11.00 Uhr

"Der Fischer, seine Frau und das Fischstäbchen"

Gebrr und Grimm erzählen das Märchen von den Bremer Stadtmusikanten
Schauspieltheater ab 4 Jahren

Ein Theaterstück mit zwei Clowns, einem "Pinkelpott", einer Badewanne und einem Fischstäbchen.
Gebrr sitzt am liebsten im Badezimmer und angelt in der Badewanne. Doch heute ist Samstag und am Samstag ist Grimms Badetag. Sie würde schon die Angel weglegen, wenn Grimm ihr denn ein Märchen vorlesen würde, am besten eines das von Fischen und Angeln handelt und natürlich darf ein Kuss am Ende nicht fehlen.
Und welches Märchen liegt da näher als das vom "Fischer und seiner Frau"? Und hast du nicht gesehen wird Gebrr zum Fischers Fritze und Grimm zur seiner ständig unzufriedenen Frau Helene, das Badezimmer zum großen weiten Meer und die Badewanne mal zum Fischerboot und mal zum Königspalast ...

Und am Ende dann spielen die beiden glücklich und zufrieden in der Badewanne mit dem Seifennäpfchen Dampfer, knabbern Fischstäbchen und singen das schöne Lied vom zufriedenen Leben "In der Badewanne bin ich Kapitän" und Gebrr kriegt tatsächlich ihr Küsschen ...

Kartenbestellungen nur telefonisch oder per Mail unter: 02592/922-821 oder 02592/922-0 / k.disse@stadtselm.de

Datum:  Sonntag, 18.04.2021
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO (1. HJ 2021)
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

09.05.2021

"Rumpelstilzchen oder: alles andere bleibt geheim"

Schauspieltheater ab 4 Jahren

Schwungvolles Possenspiel mit einer alten Torfkarre.

Das Tamalan Theater spielt die Geschichte über die unmöglichen Möglichkeiten für Kinder- und Familienpublikum mit viel Stroh, feurigen Tänzen und einem echten Spinnradschlagzeug.

Ja, spinnen die denn?
Aus Stroh Gold machen?
Das geht doch gar nicht.

 

Aber der Müller und der König sind sich einig und so muss die Müllerstochter mit einem Spinnrad in der Strohkammer übernachten.
Dass ihr in der Nacht jemand beim Goldspinnen geholfen hat, bleibt ein Geheimnis - aber es ist nicht das Einzige ...

Kartenbestellungen nur telefonisch oder per Mail unter: 02592/922-821 oder 02592/922-0 / k.disse@stadtselm.de

Datum:  Sonntag, 09.05.2021
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO (1. HJ 2021)
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

Kulturkalender 2020/2021 

 

2515978