Cookies auf unserer Seite.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Ein Cookie ist ein kurzes Text-Snippet, das von unserer Website an Ihren Browser gesendet wird. Es speichert Informationen zu Ihrem letzten Besuch. So finden Sie sich auf unserer Website schneller zurecht und nutzen sie effektiver, wenn Sie sie das nächste Mal aufrufen.

Akzeptieren

Kindertheater

07.04.2019

11.00 Uhr

Rosarot und Himmelblau

Schauspieltheater ab 4 Jahren

Über Mädchen & Jungen, Freundschaft und einen Kuss. Von scheinbar unüberwindlichen Gegensätzen, die sich doch wunderbar ergänzen!
Ein clowneskes Gendertheater für Kinder und die ganze Familie

"Podewitz ist ein Prinz und er bekommt alles, was er sich wünscht! Trotzdem vermisst er was, aber was? Als er eines Morgens in den Spiegel schaut, sieht er, dass er immer nur sich selbst sieht. Und jetzt weiß er, was ihm fehlt: Ein Freund! Also macht er sich auf die Suche, um dem seine Krone zu schenken, der sein Freund sein will. Dumm nur, das er ausgerechnet jemanden trifft, der schon eine Krone hat und auch noch ein Mädchen ist: Prinzessin Prusnelda! Aber Mädchen und Jungen, ist das nicht wie Feuer und Wasser?

"Rosarot & Himmelblau" ist ein sehr unterhaltsames Stück über "riesige" Unterschiede und scheinbar unüberwindliche Gegensätze. Mädchen und Jungen sind zwar nicht gerade wie Hund und Katze, aber wie Sonne und Mond.
"Rosarot & Himmelblau" ist kein Aufklärungsstück und will auch keine Grenzen einreißen oder verwischen, sondern spielt sehr kindgerecht und clownesk mit Vorurteilen und Klischees, um die andere Seite spannender und interessanter zu machen und besser zu verstehen.
Ein Stück mit sprechenden Wappentieren, einer launischen Zahnbürste, einem "automatischen" Kammerdiener, akrobatischen Kämpfen und viel Musik.

Dieses Stück wird vom Theater Traumbaum in Szene gesetzt.

Datum:  Sonntag, 07.04.2019
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

26.05.2019

11.00 Uhr

Schneewitte und der letzte Fruchtzwerg

Schauspieltheater ab 4 Jahren

Ein Clownstheaterstück für zwei Clowns rund um zwei Betten, mit einem Löffel, diversen Fruchtzwergen und einem Apfel. Frei nach dem Grimmschen Märchen "SCHNEEWITTCHEN".
Ein Stück über das ins Bett gehen müssen und nicht wollen...
Am liebsten geht Grimm früh ins Bett, liest noch ein bisschen in seinem Märchenbuch und dann wird geschlafen, denn ein gesunder Schlaf ist das "A" und "O" für einen guten Tag!
Geht aber nicht, denn da ist Gebrr - und Gebrr will mal wieder nicht ins Bett, ist nicht müde, hat Hunger, hat Angst alleine im Bett und findet eine Ausrede nach der anderen, um ja nicht schlafen zu müssen.
Obwohl Grimm sooo müde ist, muss er Gebrr mal wieder ein Märchen vorlesen, und zwar das Märchen von Schneewittchen.
Und wie es bei den beiden so geht, sind sie bald mitten drin in der Geschichte. Da tummeln sich Schneewitte, die böse Stiefmutter, der Jäger, Zwerge und Prinzen in ihren Betten und an Schlafen ist nicht zu denken. Und nachdem sich Prinz und Schneewitte endlich geküsst haben, schläft Gebrr dann endlich ein, nur Grimm liegt hellwach in seinem Bett ...

Es spielen auf der Bühne Esther Krause-Paulus und Rainer Besel vom Theater Kreuz & Quer aus Duisburg.

Datum:  Sonntag, 26.05.2019
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

INFO BOX

 

 

 2303457