Cookies auf unserer Seite.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Ein Cookie ist ein kurzes Text-Snippet, das von unserer Website an Ihren Browser gesendet wird. Es speichert Informationen zu Ihrem letzten Besuch. So finden Sie sich auf unserer Website schneller zurecht und nutzen sie effektiver, wenn Sie sie das nächste Mal aufrufen.

Akzeptieren

Kindertheater

23.09.2018

11.00 Uhr

Froschkönig oder: Wie man ins Schloss gelangt

Schauspieltheater ab 4 Jahren

"Komödie mit Brunnen-Blues und Pop-Duett"

Sie wollte doch eigentlich nur ihre Kugel wiederhaben. Gut, sie hat ihm gesagt, dass er mitkommen kann, aber sie wusste ja nicht, dass er wirklich hinterherhüpft...
Jetzt sitzt er hier. Und schmatzt. Ihh - wie ekelig! Den soll sie mit auf ihr Zimmer nehmen?
"Was du versprochen hast, das musst DU auch halten" dröhnt die Stimme des Vaters in ihren Ohren.
Aber ist das die Lösung?

Das Tamalan Theater mit Helmut Ferner und Anni Ruhland zeigt, dass auch die Kleinen ganz groß und die Großen ganz klein sind - in einem fesselnden Theaterstück mit viel Musik, Witz und Spannung. 

Datum:  Sonntag, 23.09.2018
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

 

 

07.10.2018

11.00 Uhr

Das magische Baumhaus

Figurentheater ab 5 Jahren

Am Hofe von König Artus ist die Musik und die Lebensfreude vertrieben worden.
Ein geheimnisvoller Roter Ritter erteilt Anne und Philipp den Auftrag in die magische Anderswelt zu gehen um dort nach dem sagenhaften Wasser der Erinnerung und Fantasie zu suchen.
Nur ein Becher dieses Wassers kann Camelot und die Ritter der Tafelrunde retten.

Basierend auf Mary Pope Osbornes beliebter Kinderbuchserie werden die Abenteuer der Geschwister Anne und Philipp auf der Bühne zum Leben erweckt. Die Kinderbuchreihe ist in Deutschland eine der beliebtesten und mit einer Auflage von über 50 Millionen Büchern auch eine der erfolgreichsten weltweit.
Als einziges Figurentheater im deutschsprachigen Raum zeigt das Theater KnuTh diese Geschichte mit Schauspiel, Musik und Puppen und mit einer Ausstattung des Dipl. Bühnenbildners Matthias Hänsel.

Ein aufregendes musikalisches Spiel rund um die Themen Abenteuer, Freundschaft, Mut und Fantasie.
 
Das Theater KnuTh tourt seit über 10 Jahren auf professioneller Ebene durch Schulen, Bürgerhäuser und Bibliotheken. Andreas Kilger ist Absolvent des Nachdiplom-Studienganges Figurenspiel an der Zürcher Hochschule der Künste, Franka Kilger ausgebildete Schrift- und Plakatmalerin, studierte Heilpädagogik. Zusammen sind sie als Theater KnuTh - "Kilgers nutzloses unsinniges Theater" auch auf vielen Festivals im In- und Ausland unterwegs. 

Datum:  Sonntag, 07.10.2018
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

 

 

 

25.11.2018

11.00 Uhr

Dornröschen lass dein Haar herab

Schauspieltheater ab 4 Jahren

Ein Clownstheaterstück für 2 Clowns, einen Garten, eine Hecke und eine Heckenschere frei nach dem Grimmschen Märchen "DORNRÖSCHEN"... präsentiert vom Theater Kreuz & Quer.

Frühlingszeit! Die Bäume schlagen aus! Die Blumen sprießen! Gebrr hat Hummeln im Hintern und Grimm würde am liebsten einfach nur in Ruhe die Frühlingssonne geniessen. Doch die beiden Clowns, müssen ihren Garten "putzen": Graben, haken, jäten, zupfen, säen, setzen, Hecke schneiden ... Doch Moment mal? Gibt es da nicht ein Märchen in dem eine Hecke vorkommt? Und ein Schloss und ein Spinnrad und eine verwunschene Prinzessin und ein zupackender Prinz? Das ist doch viel spannender als Gartenarbeit! Und ist nicht alles da, was man für dieses Märchen braucht? Mit Hilfe allerlei Gartengeräte erzählen sich die beiden kreuz und quer durch das Märchen von Dornröschen, bringen einiges durcheinander, doch am Ende - wie immer im Märchen - küsst die Prinzessin ihren Prinzen und der bekommt das halbe Königreich und die ganze Prinzessin und kann endlich in der Frühlingssonne dösen .... 

Datum:  Sonntag, 25.11.2018
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

14.12.2018

16:00 Uhr

Weihnachtswald ...ein modernes Weihnachtsmärchen

Schauspieltheater ab 4 Jahren

Alle sind ganz verrückt danach, alle wünschen sich nichts sehnlicher als frohe und fröhliche Weihnachten. Aber was steckt eigentlich dahinter?
Genau dazu hat das Theater Traumbaum das Familientheaterstück "Weihnachtswald" gemacht.
Für die "Helden" des Stückes, Eberhardt und Mops, ist die Frage schnell beantwortet: "Weihnachten, das bedeutet Geschenke!" Zufälliger- und dummerweise verirren sich ausgerechnet diese beiden Heiligabend mitten im Wald. Aber die Bescherung? Also machen sie aus der Not eine Tugend und feiern Weihnachten hier, im Wald!
Und deshalb ist alles ganz anders, die Weihnachtsbräuche werden in ein ganz anderes Licht gerückt. Aus zwei Astgabeln werden Maria und Josef und die Weihnachtsgeschichte dreht sich plötzlich nicht mehr um Geschenke, sondern darum, was sich alle Menschen wirklich zu Weihnachten wünschen.
Weil "Weihnachtswald" ein Familientheaterstück zum Fest der Freude ist, gibt es zum Einen viel zu lachen, aber auch Besinnliches und Nachdenkliches, denn nicht umsonst wird das Christkind, das ja auch mit Nachnamen Friedensfürst heißt, ausgerechnet in einem Stall geboren und nicht in einem Palast.

Datum:  Freitag, 14.12.2018
Zeit:  16.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

27.01.2019

11.00 Uhr

Alles meins! Rabe Socke

Figurentheater ab 4 Jahren

... nach dem beliebten Kinderbuch von Nele Most und Annet Rudolph.

Auf einer beschaulichen Waldlichtung lebt eine liebenswerte Tiergemeinschaft. Besonders den gewitzten kleinen Raben könnte man wirklich gern haben, wenn er nicht trickreich alles ergaunern würde, was den anderen Tieren lieb und teuer ist. Selbst wenn sie ihre Sachen vor ihm verstecken, landen sie irgendwann im Rabennest. Erst der erfahrene Bär läßt sich nicht aufs Glatteis führen und organisiert den Widerstand der Tiere. Jetzt merkt der kleine Rabe, dass er eben ALLES doch nicht haben kann. Wenn ihm auch die Freundschaft der anderen Tiere wichtig ist, muss er lernen, ihre Grenzen zu respektieren.
Die lustigen Figuren aus dem Bestseller "ALLES MEINS !" von Nele Moost und Annett Rudolph werden in dieser Inszenierung des "Theater Mario" aus Duisburg lebendig und möchten alle Kinder ab mindestens vier Jahre mit ihrem Charme begeistern.

Datum:  Sonntag, 27.01.2019
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

17.02.2019

11.00 Uhr

Die Bremer Stadtmusikanten

Schauspieltheater ab 4 Jahren
Das Trotz-Alledem-Theater mit zwei Schauspielerinnen präsentiert...

Vor langer, langer Zeit, in einer Zeit, in der das Wünschen noch geholfen hat, lebten in einem kleinen Dorf vier fröhliche Tiere: Eddy, der Esel war einst der stärkste Esel im ganzen Land. Der ewig verschnupfte Hund, Herr Hasso, war mal Leibwächter der Königin. Kitty, die Katze hat noch immer die schönste Stimme und war früher mal ein berühmter Star. Und Henry, der Hahn, ist so schön, dass die Hennen sich kaum von ihm trennen wollen.

Alle vier trifft das gleiche Schicksal: Sie sind alt geworden, ihren Besitzern nicht mehr nützlich und werden wohl bald ein schreckliches Ende nehmen... Aber halt, halt, halt so weit kommt es ja gar nicht, denn sie beschließen, noch einmal ein neues Leben zu beginnen. "Etwas Besseres als den Tod finden wir überall..."

Was das ist und ob sie wirklich Stadtmusikanten werden oder doch lieber eine ganze Räuberbande aus ihrem Haus verjagen, erfahrt Ihr bei einer Vorstellung der "Bremer Stadtmusikanten"

Ein Märchen mit viel fetziger Musik über Freundschaften und Hindernisse sowie den Mut, jederzeit das Unmögliche zu wagen.

Datum:  Sonntag, 17.02.2019
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

07.04.2019

11.00 Uhr

Rosarot und Himmelblau

Schauspieltheater ab 4 Jahren

Über Mädchen & Jungen, Freundschaft und einen Kuss. Von scheinbar unüberwindlichen Gegensätzen, die sich doch wunderbar ergänzen!
Ein clowneskes Gendertheater für Kinder und die ganze Familie

"Podewitz ist ein Prinz und er bekommt alles, was er sich wünscht! Trotzdem vermisst er was, aber was? Als er eines Morgens in den Spiegel schaut, sieht er, dass er immer nur sich selbst sieht. Und jetzt weiß er, was ihm fehlt: Ein Freund! Also macht er sich auf die Suche, um dem seine Krone zu schenken, der sein Freund sein will. Dumm nur, das er ausgerechnet jemanden trifft, der schon eine Krone hat und auch noch ein Mädchen ist: Prinzessin Prusnelda! Aber Mädchen und Jungen, ist das nicht wie Feuer und Wasser?

"Rosarot & Himmelblau" ist ein sehr unterhaltsames Stück über "riesige" Unterschiede und scheinbar unüberwindliche Gegensätze. Mädchen und Jungen sind zwar nicht gerade wie Hund und Katze, aber wie Sonne und Mond.
"Rosarot & Himmelblau" ist kein Aufklärungsstück und will auch keine Grenzen einreißen oder verwischen, sondern spielt sehr kindgerecht und clownesk mit Vorurteilen und Klischees, um die andere Seite spannender und interessanter zu machen und besser zu verstehen.
Ein Stück mit sprechenden Wappentieren, einer launischen Zahnbürste, einem "automatischen" Kammerdiener, akrobatischen Kämpfen und viel Musik.

Dieses Stück wird vom Theater Traumbaum in Szene gesetzt.

Datum:  Sonntag, 07.04.2019
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

26.05.2019

11.00 Uhr

Schneewitte und der letzte Fruchtzwerg

Schauspieltheater ab 4 Jahren

Ein Clownstheaterstück für zwei Clowns rund um zwei Betten, mit einem Löffel, diversen Fruchtzwergen und einem Apfel. Frei nach dem Grimmschen Märchen "SCHNEEWITTCHEN".
Ein Stück über das ins Bett gehen müssen und nicht wollen...
Am liebsten geht Grimm früh ins Bett, liest noch ein bisschen in seinem Märchenbuch und dann wird geschlafen, denn ein gesunder Schlaf ist das "A" und "O" für einen guten Tag!
Geht aber nicht, denn da ist Gebrr - und Gebrr will mal wieder nicht ins Bett, ist nicht müde, hat Hunger, hat Angst alleine im Bett und findet eine Ausrede nach der anderen, um ja nicht schlafen zu müssen.
Obwohl Grimm sooo müde ist, muss er Gebrr mal wieder ein Märchen vorlesen, und zwar das Märchen von Schneewittchen.
Und wie es bei den beiden so geht, sind sie bald mitten drin in der Geschichte. Da tummeln sich Schneewitte, die böse Stiefmutter, der Jäger, Zwerge und Prinzen in ihren Betten und an Schlafen ist nicht zu denken. Und nachdem sich Prinz und Schneewitte endlich geküsst haben, schläft Gebrr dann endlich ein, nur Grimm liegt hellwach in seinem Bett ...

Es spielen auf der Bühne Esther Krause-Paulus und Rainer Besel vom Theater Kreuz & Quer aus Duisburg.

Datum:  Sonntag, 26.05.2019
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

INFO BOX

 

 

 2220363