Cookies auf unserer Seite.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Ein Cookie ist ein kurzes Text-Snippet, das von unserer Website an Ihren Browser gesendet wird. Es speichert Informationen zu Ihrem letzten Besuch. So finden Sie sich auf unserer Website schneller zurecht und nutzen sie effektiver, wenn Sie sie das nächste Mal aufrufen.

Akzeptieren

Kindertheater

24.09.2017

11.00 Uhr

Pumuckl zieht das große Los

Figurentheater und Schauspiel nach einem Theaterstück von Ellis Kaut
ab 4 Jahren

Pumuckl überredet Meister Eder, bei einem Preisausschreiben mitzumachen, und tatsächlich gewinnt Eder die Schiffsreise. Dabei handelt es sich jedoch um eine Falle:
Der große blaue Klabauter und seine kleinen Klabautergehilfen wollen Pumuckl zurück ins Meer holen. An Deck des Urlaubsdampfers freundet sich Pumuckl mit einem der kleinen Klabauter an. Aber auf See will er nur bleiben, wenn Meister Eder mitkommt.

Dieses Theaterstück wird von Franka und Andreas Kilger vom Theater Knuth aus Holzheim sehr kindgerecht auf die Bühne gebracht.

 

Datum:  Sonntag, 24.09.2017
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

 

 

15.10.2017

11.00 Uhr

Der kleine Eisbär "Lars" und der Angsthase

nach Hans de Beer
Puppenspieltheater ab 3 Jahren

Forscherin und Mitarbeiterin der „Royal and Ancient Polar Bear Society“ (Eisbärenclub, Hammerfest, Norwegen) erzählt die Geschichte vom kleinen Eisbär Lars und seinem Freund Hugo, der ein Schneehase ist.
Schneehase Hugo fällt in ein Schneeloch und kann nur mit Glück vom kleinen Eisbären Lars gerettet werden. Beide werden Freunde und Lars bemerkt, dass Hugo oftmals sehr zurückhaltend, ja sogar ängstlich ist. Der Polarstation nähert sich Hugo nur mit großer Zurückhaltung. Anders Lars, der vorwitzig durch eine Luke fällt. Plötzlich hat auch der kleine Eisbär Angst. Zum Glück hilft ihm sein Freund Hugo.

Das neue „Wodo-Stück“ richtet sich an Menschen ab drei Jahren und soll dem Familienpublikum spannende, spaßige Unterhaltung bieten. Angeregt werden soll auch das Nachdenken über den Klimawandel, der den Eisbären wegen der Eisschmelze im Polarmeer große Probleme bereitet.

Dieses Figurentheater wird von Dorothee Wellfonder/Wolfgang Kaup-Wellfonder vom Mülheimer Figurentheater präsentiert.

 

Datum:  Sonntag, 15.10.2017
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

 

 

 

26.11.2017

11.00 Uhr

Das Kamel aus dem Fingerhut

Ein heißer, musikalischer Ritt in die Märchenwelt von „Tausend und eine Nacht“
ab 4 Jahren

Auf der Suche nach dem gestohlenen Lieblingskamel der wunderschönen Prinzessin Amira, schliddern der Held und das Publikum, schneller als ein Windhauch, mitten hinein in die geheimnisvolle Welt der orientalischen Märchen.
Sie drängen sich über laute Basare, pfeifen auf Wasserpfeifen, streiten sich mit dem quicklebendigen Lampengeist, reisen auf fliegenden Teppichen, lernen Bauchtanzen, erlösen die verzauberten Wächter der Roten Höhle und retten das Kamel der Prinzessin.

Dieses Theaterstück wird von Ralf Kiekhöfer vom Töfte Theater aus Halle (Westf.) aufgeführt.

 

Datum:  Sonntag, 26.11.2017
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

17.12.2017

Der König & die Weihnachtsbäckerei

Musikalisches Schauspieltheater mit Manfred Kessler ab 3 Jahren

Das musikalische Weihnachtsmärchen mit Manfred Kessler lädt zum Mitsingen und Mitlachen ein. In der historischen Weihnachtsgeschichte gibt es einige Aufregungen um das Weihnachtsgebäck: König Nimmersatt will mal wieder alles für sich alleine haben.
Doch alles kommt ganz anders, als ausgerechnet das Geschenk des reichen Königs mit dem des armen Bäckermeisters vertauscht wird…. Zum guten Schluss braucht es die Hilfe aller kleinen und großen Zuschauer, damit alle zufrieden die Heilige Nacht feiern können, - mit altbekannten Gedichten und Liedern rund um das Weihnachtsfest.

Das Theater Chapiteau wird durch Manfred Kessler aus Burgschwalbach vertreten.

Datum:  Sonntag, 17.12.2017
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

28.01.2018

11.00 Uhr

Ritter Rost im Zirkus

Schauspieltheater ab 4 Jahren

Der Schauspieler Manfred Kessler aus Burgschwalbach präsentiert folgendes Programm:

Als Koks der Drache beim Feuerspucken den Zirkus in Brand steckt, geht es im Fabelwesenwald drunter und drüber. Zum Glück hat Burgfräulein Bö eine Idee, wie mit Hilfe der Zuschauer, der Feuerdrache zu bändigen ist.
Manfred Kessler schlüpft in diesem Ritter-Rost-Musical in die Rollen der bekannten Kinderbuchhelden: Der Ritter selbst, die Hexe Verstexe, der rotzfreche Drache Koks, der eingebildete König Bleifuß, Graf Knoblauch – und neben all den fantasievollen Figuren darf natürlich auch der Zirkusdirektor nicht fehlen…

Datum:  Sonntag, 28.01.2018
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

18.02.2018

11.00 Uhr

Alles rabenstark! oder Hauen, bis der Milchzahn wackelt

Figurentheater ab 4 Jahren
…starkes Stück zum Thema Konflikte lösen

Es gibt Ärger! Der Wolf hat sich einfach in der Burg vom Raben Socke und vom Dachs breit gemacht. Deswegen haben sie sich gestritten, so heftig, dass der Wolf den Raben verhauen hat. Der Wolf ist für die beiden zu stark. Deshalb laufen sie ängstlich davon. Was sollen der kleine Rabe und der Dachs jetzt tun? Mit dem Wolf reden? Nein, so einfach wird das nicht gehen. Eddi-Bär meint, sie sollen ihre Muskeln trainieren, boxen lernen, stark werden und dann zurückhauen. Ob das wirklich der richtige Weg ist? Oder macht es alles nur noch schlimmer?

Das Theater „Die Complizen“ aus Hannover bringt Rabe Socke, eine der bekanntesten Figuren der modernen Kinderliteratur, als Mitmach-Stück auf die Bühne. Eine lebendige, freche und musikalische Inszenierung, die Groß und Klein begeistern wird.

Datum:  Sonntag, 18.02.2018
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

15.04.2018

11.00 Uhr

Der gestiefelte Kater oder: auf dreisten Pfoten

Schauspieltheater ab 4 Jahren

Eigentlich ungerecht, dass der jüngste Sohn nichts bekommt, als der Besitz des Vaters verteilt wird. Aber es ist ja nichts mehr da…
Doch halt – das alte Katzenvieh – ja, das kann er haben. Dass er mit diesem Tier das große Los gezogen hat, ahnt er noch nicht. Doch plötzlich hat er edelste Kleider an, fährt in des Königs Kutsche durch die Gegend und lehrt dem Zauberer das Fürchten.

Das Tamalan Theater aus Fintel zeigt, dass auch die Kleinen ganz groß und die Großen ganz klein sind – in einem fesselnden Theaterstück mit viel Musik, Witz und Spannung für Kinder und Familienpublikum.

Datum:  Sonntag, 15.04.2018
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

10.06.2018

11.00 Uhr

Oh wie schön ist Panama

Figurentheater ab 4 Jahren

Es waren einmal ein kleiner Bär und ein kleiner Tiger, die lebten unten am Fluss. Dort, wo der Rauch aufsteigt, neben dem großen Baum. Und sie hatten auch ein Boot. Sie wohnten in einem kleinen, gemütlichen Haus mit Schornstein. „Uns geht es gut“, sagte der kleine Tiger, „denn wir haben alles, was das Herz begehrt, und wir brauchen uns vor nichts zu fürchten. Weil wir nämlich auch noch stark sind. Ist das wahr, Bär?“ „Jawohl“, sagte der kleine Bär, „ich bin stark wie ein Bär und du bist stark wie ein Tiger. Das reicht.“
Doch eines Tages findet der kleine Bär beim Angeln am Fluss eine Kiste.
„Pa-na-ma“, las der kleine Bär. „Die Kiste kommt aus Panama und Panama riecht nach Bananen. Oh, Panama ist das Land meiner Träume“, sagte der kleine Bär. Er lief nach Hause und erzählte dem kleinen Tiger bis spät in die Nacht hinein von Panama. „Wir müssen sofort morgen nach Panama, was sagst du Tiger?“ „Sofort morgen“, sagte der kleine Tiger, „denn wir brauchen uns doch vor nichts zu fürchten, Bär. Aber die Tiger-Ente muss auch mit.“

Und wer wissen möchte, was der kleine Bär und der kleine Tiger auf dem weiten, weiten Weg nach Panama erleben und wen sie alles kennenlernen, der kommt an diesem Sonntag ins Bürgerhaus Selm und erlebt wie das Trotz Alledem Theater aus Bielefeld dieses Theaterstück kindgerecht präsentieren wird.

Datum:  Sonntag, 10.06.2018
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Angebot:  4 Kinderveranstaltungen im ABO
 Kinder 10,- € / Erwachsene 16,- €

INFO BOX

 Kulturkalender 2017 / 2018