Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
FOKUS Selm - Comedy/Kabarett
FOKUS Selm - Comedy/Kabarett

Comedy/Kabarett

04.11.2020 - 05.11.2020

20.00 Uhr

Bullemänner "Muffensausen"
Bullemänner

"Muffensausen" ist Kabarett so richtig zum reinsetzen: echte Komikerköppe und keine angefressenen Politikgesichter, wo man denkt, der Buchsbaumzünsler hat sein Revier gewechselt.
In ihrem 14. Bühnenprogramm pflügen die beiden Komiker Augustin Upmann und Heinz Weißenberg aus der Münsterländer Senke in Westfalen und ihre ukrainische Tastenfachkraft Svetlana Svoroba aus Tschernigov bei Tschernobyl durch’s Leben: Abwechselungsreich und mit schnellen Rollenwechseln. Muffensausen ist musikalisch, poetisch, politisch, phisolophisch und bekloppt - pure Vernunft ist schließlich keine reine Freude.
Die Politik verordnet der Heimat, diesem Mysterium, jetzt sogar ein Ministerium. Warum fragt man nicht einfach die Bullemänner? Sie sind schließlich Experten: Probleme mit der Heimat? Die ganze Welt ist doch voll damit: Wo immer man auch hinkommt, da war schon einer, der da wegkommt. Sogar Treibgut hat eine Heimat. Heimat ist da, wo die Rechnungen ankommen. Und die beste Heimat taugt nix, wenn man da kein Netz hat!

Bildquelle: Inka Vogel

Einlass zur Veranstaltung kann nur gewährt werden, wenn die Eintrittskarten im Vorfeld verbindlich bestellt/gekauft wurden.

Datum:  Mittwoch, 04.11.2020
   Donnerstag, 05.11.2020
Zeit:  20.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  20,00 € VVK (22,00 € AK)

Kartenbestellungen nur telefonisch oder per Mail unter: 02592/922-821 oder 02592/922-0 k.disse@stadtselm.de







 

21.02.2021

19.00 Uhr

Ingo Appelt "Der Staats-Trainer"
Ingo Appelt

Der Comedian präsentiert sein neues Programm: Mehr Spaß war nie!

Wenn er kommt, haben die Nörgler Sendepause! Ingo Appelt hat ein Geheimrezept gegen die deutsche Depression gefunden: Es gibt so lange auf die Zwölf, bis die Sonne wieder scheint. Schmerzen werden weggelacht. Schon ein einziger Besuch seines neuen Programms "Der Staatstrainer!" ersetzt mehrere Jahre Therapie - und zwar für Männer wie für Frauen! Denn Ingo Appelt gibt der allgemeinen Miesepetrigkeit den Rest - zur Not mit einem gezielten Tritt in den Arsch. Es kann so einfach sein.
Unser Ingo ist nicht mehr nur der Ingo für Männer- und Frauenthemen, nein: Er ist der Ingo für Deutschland! Ein Volks-Ingo. Als Bundesarschtreter will Ingo Appelt mit seinem neuen Programm aufrichten und trösten - wenn es sein muss eben mit Wahrheit und Zweckoptimismus. Ganz getreu seinem Motto: Alles scheiße - Laune super!

Erleben Sie also elfenhafte Leichtigkeit und seien Sie dabei, wenn ein Comedy-Tsunami durch die Säle rollt, bis keine Hose mehr trocken ist. Werden Sie Fan - für Ingo und ewig. Und seien Sie sicher: Da kriegen Sie ordentlich den Arsch voll gute Laune!

Bildquelle: Ava Elderwood

Kartenbestellungen nur telefonisch oder per Mail unter: 02592/922-821 oder 02592/922-0 / k.disse@stadtselm.de

Datum:  Sonntag, 21.02.2021
Zeit:  19.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  22,- € VVK / 25,- € AK

14.03.2021

20.00 Uhr

"Ladies First" mit Lioba Albus, Sia Korthaus und Maria Vollmer


Gleich 3 Powerfrauen treten im Rahmen des internationalen Frauentages im Bürgerhaus auf.

Mit dabei sind Lioba Albus alias Mia Mittelkötter, die durch den Abend führt, Sia Korthaus mit Ausschnitten aus ihrem Programm "Lust auf Laster" und Maria Vollmer mit Ausschnitten aus ihrem Programm "Tantra, Tupper & Tequila".

Freuen Sie sich auf einen Kabarett-Abend der Extraklasse mit drei Vollblutkabarettistinnen für die Rollentausch so selbstverständlich ist wie die wachsenden Konfektionsgrößen, Laster besungen und nicht bezwungen werden und Tortenheber zum Selbstbestimmungspiloten mutieren.

Bildquelle: Sibylle Ostermann/Ulrike Reinker/Simin Kian

Kartenbestellungen nur telefonisch oder per Mail unter: 02592/922-821 oder 02592/922-0 / k.disse@stadtselm.de

Datum:  Sonntag, 14.03.2021
Zeit:  20.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  20,-€ VVK / 25,- € AK 
   

 

 

24.04.2021

20.00 Uhr

Margie Kinsky & Bill Mockridge "Hurra wir lieben noch!"
Margie Kinsky & Bill Mockridge

Diese beiden passen zusammen wie Pott und Deckel, oder - wie Margie sagen würde - Arsch auf Eimer! Margie Kinsky und Bill Mockridge sind nicht nur erfolgreiche Comedians, Schauspieler und Buchautoren, sondern auch seit 33 Jahren ein glückliches Paar mit sechs properen Söhnen. Die sind mittlerweile flügge und aus dem Haus. Und was nun? Margie und Bill entdecken - nicht ganz freiwillig nach Jahrzehnten mit einer turbulenten Familie - ihr neues gemeinsames Leben jenseits von Haushaltsroutine und Lindenstraße, aber diesseits von Kreuzworträtsel und Seniorenteller.
Doch auch bei zwei Gute-Laune-Botschaftern wie Margie und Bill geht das nicht immer ohne Reibungen ab und so ist einiger Zündstoff vorprogrammiert. Denn es ist gar nicht so einfach, zwei so unterschiedliche Charaktere unter einen Hut zu bringen: Margie, die temperamentvolle Römerin mit dem frechen Mundwerk und der bedächtige, in sich ruhende Bill mit dem Schalk im Nacken. Das gab Zündstoff genug in über 30 Jahren, aber ihre unkaputtbare Liebe und eine dicke Prise Humor haben ihnen geholfen, sich immer wieder zusammen zu raufen. Es scheint unmöglich, aber es geht! Wie, das zeigen die beiden in ihrem urkomischen, schonungslosen und kurzweiligen Kabarettabend "Hurra, wir lieben noch!"

Bildquelle: Boris Breuer

 

Kartenbestellungen nur telefonisch oder per Mail unter: 02592/922-821 oder 02592/922-0 / k.disse@stadtselm.de

Datum:  Samstag, 24.04.2021
Zeit:  20.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Gebühr:  22,- € VVK / 25,- € AK

12.06.2021

20.00 Uhr

Günna "Klare Kante"
Günna

Seit nunmehr 30 Jahren ist Bruno "Günna" Knust als Ruhrpott-Botschafter, Phänomen-Erklärer, aufmerksamer Beobachter und Kommentator des Zeitgeschehens in seinem Dortmunder Theater Olpketal als universell einsetzbare Allzweckwaffe beheimatet. Im aktuellen Tournee-Programm sinniert er bundesweit über Lieblingsthemen und Zeitgeschehen. Dabei zelebriert er mit frischem Wind und deutlichen Worten ein umfassendes Training für die Lachmuskeln, denn wenn Günna Klare Kante redet, geschieht das offen und unverblümt - frei von der Leber weg, ohne Blatt vor dem Mund, jedoch immer respektvoll im Umgang mit dem Publikum.
Günna schiebt Dinge auf die lustige Art an, ist fokussiert, schnell, direkt und - wo es sein muss - auf sehr charmante Weise unbarmherzig.
Als Stimme des Ruhrpotts eine echte Institution, trägt der ehemalige BVB Stadionsprecher das Herz auf der Zunge seiner großen Klappe und beleuchtet mit einem Augenzwinkern selbst unbequeme Wahrheiten.
Günnas Reservoir an guter Laune ist nahezu unerschöpflich und so stellt er selbst Tradiertes in Frage, denn: Was nicht glücklich macht, kann weg!!

Bildquelle: Isabella Thiel

 

Kartenbestellungen nur telefonisch oder per Mail unter: 02592/922-821 oder 02592/922-0 / k.disse@stadtselm.de

Datum:  Freitag, 22.11.2019
Zeit:  20.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  21,- € VVK / 23,- € AK

10.09.2021

20.00 Uhr

Hennes Bender "Ich hab nur zwei Hände"
Hennes Bender

Hennes Bender ist ein Freund vieler Worte. Daran hat sich auch in seinem neuesten Programm nichts geändert.
Und wieder stellt er sich ohne Punkt und Komma den großen Fragen des Lebens: Lästern Alexa und Siri hinter meinem Rücken über meinen Haaransatz? Ist die Cloud, in der ich meine Daten lagere, wirklich eine Wolke oder nur ein anderer Computer? Wozu eine Vorratsdatenspeicherung wenn ich ein Langzeitgedächtnis habe? Und überhaupt: Sollte eigentlich nicht alles leichter sein als vorher?
Stattdessen jonglieren wir unser Leben zwischen iPad, Thermomix und Staubsaugerroboter und haben trotzdem weniger Zeit als vorher. Inzwischen bricht der öffentliche Nahverkehr zusammen, die Regierung meldet kollektive Arbeitsverweigerung und im Internet wird nur noch gehasst!
Und dann der Moment, an dem man an sich hinabschaut und feststellt: Ich hab nur zwei Hände! Und die sind einem dann auch meistens noch gebunden!

Nur mit einem Mikrofon bewaffnet stellt sich Hennes Bender, einer der langlebigsten und dienstältesten Stand-Up-Komiker Deutschlands vor sein Publikum und demonstriert auf seine eigene, sprachverliebte und quirlige Art, dass Widerstand nicht zwecklos ist. Kleiner Mann, große Klappe und viel dahinter. Hennes Bender ist wieder zurück. Aber so was von.

Bildquelle: Olli Haas

Datum:  Freitag, 10.09.2021
Zeit:  20.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  17,- € VVK / 19,- € AK

Kartenbestellungen nur telefonisch oder per Mail unter: 02592/922-821 oder 02592/922-0 / k.disse@stadtselm.de

11.12.2021

20.00 Uhr

Archie Clapp "Scheiße Schatz, die Kinder kommen nach Dir!"
Archie Clapp

Archie Clapp ist Spross einer deutsch-englischen Künstlerfamilie. Er wurde vegetarisch und zuckerfrei erzogen und trug Birkenstock-Schuhe. Er stand schon auf der Bühne, als er noch in die Windeln machte. Mittlerweile ist er ein 33-jähriger Fleischesser mit einigen Löchern in den Zähnen. Und macht als Bühnensüchtiger die Republik mit seinen Shows unsicher.
"Scheiße Schatz, die Kinder kommen nach Dir!" hörte Archie so oft von seiner Frau, dass er gleich ein Programm daraus gemacht hat. Der zweifache Vater beobachtet den alltäglichen Familienwahnsinn aus seiner ganz eigenen Perspektive und liefert Antworten auf Fragen, die sich Eltern höchstens heimlich stellen:
Liebt man alle Kinder gleich und wenn ja, welches mehr?
Gibt’s die Babyklappe auch für Kinder ab sechs?
Ist es Zufall, dass die Abkürzung von Schwiegermutter S/M ist?
Antworten werden geliefert. Pädagogisch nicht immer wertvoll, dafür lustig.
Einmal hat Archie den Fehler gemacht, seine Tochter zu fragen, wen sie mehr liebt: Mama oder Papa? Ihre Antwort kam wie aus der Pistole geschossen: "Papa, stell keine Fragen, deren Antworten Du nicht verkraftest." 1:0 für die Fünfjährige. Spricht das jetzt für Archie oder seine Frau?

Bildquelle: Jean Ferry

Kartenbestellungen nur telefonisch oder per Mail unter: 02592/922-821 oder 02592/922-0 / k.disse@stadtselm.de

Datum:  Samstag, 11.12.2021
Zeit:  20.00 Uhr
Ort:  Bürgerhaus Selm
Eintritt:  15,- € VVK / 18,- € AK

Kulturkalender 2020/2021 

 

2541893