Cookies auf unserer Seite.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Ein Cookie ist ein kurzes Text-Snippet, das von unserer Website an Ihren Browser gesendet wird. Es speichert Informationen zu Ihrem letzten Besuch. So finden Sie sich auf unserer Website schneller zurecht und nutzen sie effektiver, wenn Sie sie das nächste Mal aufrufen.

Akzeptieren

Veranstaltungen, die inspirieren

15.09.2017

19:30

Bestsellerautor Bernhard Aichner zu Gast

Lesung aus: "Totenrausch"
Eintritt: VVK: 12 EUR , AK: 15 EUR

Mit „Totenrausch“ legt Bestsellerautor Bernhard Aichner das große Finale seiner Trilogie um Bestatterin Brünhilde Blum vor: Nach ihrer erfolgreichen Flucht beginnt die mehrfache Mörderin ein neues Leben in Hamburg. Ihren Kindern zuliebe will sie zur Ruhe kommen. Doch Blum wäre nicht Blum, wenn sie dafür nicht ein letztes Mal über Leichen gehen müsste.

Bernhard Aichner, geboren 1972, lebt als Schriftsteller und Fotograf in Innsbruck. Aichner schreibt Romane, Hörspiele und Theaterstücke. Für seine Arbeit wurde er mit mehreren Literaturpreisen und Stipendien ausgezeichnet.
Copyright Foto: Fotowerk Aichner

27.01.2018

19:00

Die drei ??? und das Bergmonster - Christoph Tiemann u. Team

Eintritt: 12 EUR/erm. 10 EUR

Der Münsteraner Schauspieler, Kabarettist und Autor Christoph Tiemann taucht mit seinen Lesungen in die Welt der drei Detektive ein. Für jeden Fall der drei Detektive stellt er als Gastgeber gemeinsam mit Pianist Philip Ritter ein neues Team leidenschaftlicher Vorleser zusammen, die es wunderbar schaffen, den detailreichen Zauber der verschrobenen Figuren für die vielen alten und jungen drei Fragezeichen-Hörer lebendig werden zu lassen.

Das Abenteuer, das Justus, Bob und Peter dieses Mal zu bestehen haben, fängt ganz harmlos an: mit der Suche nach einem Schlüssel. Doch schon bald häufen sich verdächtige Vorgänge. Warum hat Kathleen Hammond, die angeblich so geschäftstüchtig ist, solche Hemmungen, wenn sie eine Unterschrift leisten soll? Warum baut ihr Mann hinter dem kleinen Gasthof für die wenigen Gäste ein so großes Schwimmbecken? Auf dem Berg hinter dem Haus entdecken die drei ??? geheimnisvolle Spuren von einem übergroßen Fußabdruck. Dann kommen sie dahinter, dass ein Gast des Hauses es anscheinend auf Kathleens Geld abgesehen hat. Aber trotz vieler Anhaltspunkte wollen die Ermittlungen diesmal nicht recht vorangehen. Buchstäblich in letzter Minute erst lösen sie das seltsame Geheimnis, das Kathleen bedroht, und decken hinter den düsteren Legenden um ein Bergmonster die Wahrheit auf.
Eine Veranstaltung in Koooperation mit dem Kulturbüro im FoKuS.